Ehrenamt

Rheinland-Pfalz ist eines der Bundesländer mit einem sehr hohen Anteil an ehrenamtlich Engagierten - das gilt auch und gerade mit Blick auf das Engagement von Kindern und Jugendlichen. Doch das ehrenamtliche Engagement junger Menschen wird heute zwar überall gelobt und gefordert, aber auch hier leider nicht ausreichend gefördert. So fehlen häufig Freistellungsmöglichkeiten und auch die finanzielle Ausstattung der Jugendverbände reicht oft nicht aus, um das Ehrenamt angemessen zu begleiten und zu fördern.

Ehrenamtliches Engagement ist kein Selbstläufer – es braucht konstante und niedrigschwellige Förderung und Unterstützung, die bei den Engagierten ankommt und an deren Interessen ansetzt. Die Themen Freistellung, öffentliche Anerkennung sowie Qualifizierung und Unterstützung werden von den Ehrenamtlichen – so das gemeinsame Ergebnis unterschiedlicher Erhebungen – mit großer Mehrheit als verbesserungswürdig genannt.

Deswegen engagieren wir uns für bessere Bedingungen im Ehrenamt  und machen deutlich, dass Ehrenamt bildet. Außerdem arbeiten wir daran, die Juleica als Qualifizierungsinstrument und Nachweis für den Kompetenzerwerb im Ehrenamt zu stärken.

In Rheinland-Pfalz gibt es von Seiten des Landes einige besondere Unterstützungsinstrumente, wie den Engagement- und Kompetenznachweis, das Beiblatt zum Zeugnis, verschiedene Freistellungsmöglichkeiten oder auch einen Versicherungsschutz für Ehrenamtliche.


Datenschutzerklärung

LJR-News

News

Landtagswahl 2016

Landtagswahl 2016

Juleica

Juleica

Ferienbörse Rheinland-Pfalz

Ferienbörse

Jugendsammelwoche

Jugendsammelwoche